Spezifikation des UMA Protokolls veröffentlicht. Keine Ausrede mehr nicht Benutzern Kontrolle über ihre Daten zu geben.

Kantara hat heute das User Managed Access Protokoll veröffentlicht, das als  IETF-Entwurf eingereicht wurde. Mit UMA kann ein Benutzer die Zugriffsberechtigungen auf seine Daten an einen Authorization Manager (AM) delegieren. Der AM ist - im Gegensatz zum Benutzer - immer On-line und kann daher auch Delegationen bestätigen wenn ein Zugriff erfolgt ohne den Benutzer zu involvieren. Ob das der Zugriff auf die Urlaubsfotos bei Flickr ist, Gesundheitsdaten oder Steuerinformationen an eine andere Behörde ist dabei egal.